Aktuelle Informationen

Tagesbetreuung Montags und Mittwochs

Der Ambulante Pflegedienst Volker Otto GmbH bietet eine Tagesbetreuung an. Diese findet immer Montags und Mittwochs im Pfarrheim der Pfarrei "Heilige Familie" in Bad Tölz statt.

Bei Interesse melden Sie sich bitte telefonisch unter 08041 / 7 13 62 oder per Email an info@pflegedienst-otto.de.

 

24.05.2017 Pressemitteilung

Pflegedienst Volker Otto gewinnt starken Partner

Volker Otto kooperiert mit Rummelsberger Diakonie

Bad Tölzer Pflegedienst und Rummelsberger Diakonie wollen Versorgungskette ausbauen

Bad Tölz - Der ambulante Pflegedienst Volker Otto und die Rummelsberger Diakonie werden ab Juli eng zusammenarbeiten. "Wir möchten die Versorgungskette für Senioren in Bad Tölz und Umgebung weiter ausbauen", erklärte Volker Otto, Geschäftsführer einer der größten Pflegedienste im Landkreis Bad Tölz. Deshalb hat sich Volker Otto einen starken Partner gesucht. Die Rummelsberger Diakonie ist mit rund 6.000 Mitarbeitenden einer der großen diakonischen Träger in Bayern. Sie betreibt unter anderem in Penzberg ein Pflegeheim, betreutes Wohnen und eine Altenpflegeschule.

"Die meisten Menschen wünschen sich, so lange wie möglich in ihrer gewohnten Umgebung zu leben. Gemeinsam mit dem Pflegedienst Volker Otto wollen wir neue Angebote entwickeln, um sie dabei zu unterstützen", sagt Karl Schulz, Vorstand Dienste der Rummelsberger Diakonie e.V. Heute haben Volker Otto und Karl Schulz die 36 Mitarbeitenden des Tölzer Pflegedienstes über die zukünftige Kooperation informiert. "Beide Seiten bringen ihre Erfahrungen in eine starke Zusammenarbeit für eine gemeinsame Zukunft ein", freut sich Karl Schulz.

Der ambulante Pflegedienst Volker Otto ist seit 21 Jahren im südlichen Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen und in den angrenzenden Landkreisen tätig. Er versorgt mit 36 Mitarbeitenden derzeit etwa 150 Kunden im Bereich der häuslichen Pflege, Hauswirtschaft und Betreuung.

Die Rummelsberger Diakonie betreibt an 13 Standorten in Bayern stationäre Pflegeeinrichtungen, Tagespflegen, Beratungsstellen und ambulante Dienste für Senioren. Rund 2.850 Menschen nutzen die stationären und ambulanten Angebote des diakonischen Trägers. Sie werden von 1.343 Mitarbeitenden begleitet, bei Bedarf gepflegt und im täglichen Leben unterstützt. Langjährige Erfahrung hat die Rummelsberger Diakonie bei der Begleitung von Menschen mit Demenz sowie in der Hospizarbeit und Palliative Care. Darüber hinaus ist die Rummelsberger Diakonie in den Bereichen Kinder- und Jugendhilfe, der Behindertenhilfe und in der Ausbildung helfender Berufe tätig.

 

Aktuelle Informationen.